Themensuche
Erweitern | Neue Suche | Anbieter anzeigen | Drucken
Bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, Fernunterricht ... i

« Zurück

Vorurteilsbewusste Pädagogik und Bildung - Diversitätsreflektierter Umgang mit Diskriminierung

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Diese Wochenendfortbildung stellt eine praxisnahe Einführung in eine vorurteilsreflektierte und diversitätssensible Bildung und Pädagogik dar. Dabei soll folgenden Fragen nachgegangen werden:

Was verstehen wir eigentlich unter einer diversitätsreflektierten Bildung/ Pädagogik?
Welche Gelingensbedingungen gibt es, insbesondere in Hinblick auf die individuelle berufliche Praxis?
Welche Handlungsspielräume gibt es im Umgang mit Vorurteilen und Diskriminierung?
Wie erkenne ich diskriminierendes Handeln?
Wie kann ich meine eigene pädagogische Haltung in Hinblick auf diese Themen reflektieren? Welche Methoden gibt es, um das Thema mit Schüler*innen und jungen Menschen zu thematisieren?
Welche Chancen und Grenzen gibt es beim Einsatz dieser Methoden und insbesondere bei innovativen, spielerischen Zugängen?

Das Programm sieht verschiedene methodische Zugänge vor, die auch in Hinblick auf den Einsatz der eigenen beruflichen Praxis reflektiert werden. Die Bereitschaft zur aktiven Selbstreflexion wird daher vorausgesetzt.

Referentin: Dana Meyer

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
12.01.18 - 14.01.18
15:00 - 15:00 Uhr
3 Tage Wochenende
Fr. und So.
70 €
Ein ermäßigter Beitrag von 30 € ist auf Anfrage möglich
Schulstraße 3
61267 Neu-Anspach

Unterbringung und Vollverpflegung, gern auch vegan, vegetarisch, etc. in der Bildungsstätte Alte Schule Anspach
Anmeldung und weitere Informationen: https:/­/­www.­basa.­de/­index.­php/­politische.­.­

k. A.
Anbieteradresse
Bildungsstätte Alte Schule Anspach (basa e.V.)
Schulstr. 3
61267 Neu- Anspach
Tel: 06081 9127320
10-12 Uhr
www.basa.de
bildung@basa.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Weiterbildung Hessen e.V.
Eschersheimer Landstr. 61-63
60322 Frankfurt am Main
Tel: 069 9150129-0
www.weiterbildunghessen.de
info@wb-hessen.de