Themensuche
Erweitern | Neue Suche | Anbieter anzeigen | Drucken
Bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, Fernunterricht ... i

« Zurück

Elektrotechnik, Master of Science

Fernstudium Elektrotechnik M.Sc., in den Vertiefungsrichtungen Automatisierung - Mikroelektronik - Energietechnik



Die Elektrotechnik gilt als einer der innovativsten und wichtigsten Branchen für den Standort Deutschland. Die Anforderungen und Methoden ändern sich ständig. Daher sind qualifizierte Fachkräfte mit Berufserfahrung gefragt. Die Hochschule Darmstadt hat 2007 als erste öffentliche Fachhochschule in Deutschland den Weiterbildungsstudiengang zum Master of Science als Fernstudium in Elektrotechnik konzipiert. Bisher haben mehr als 80 Absolvent/innen das Masterstudium neben dem Beruf in Vollzeit abgeschlossen.



Wer seinen Kenntnisstand in Elektrotechnik berufsbegleitend erweitern möchte, um seine Karrierechancen auf dem Arbeitsmarkt oder im Unternehmen zu verbessern, für den ist dies das richtige Angebot. Durch die Qualifikation auf akademischem Niveau eröffnen sich verbesserte Chancen auf dem Arbeitsmarkt bzw. im Unternehmen - sowohl für „Young Professionals“ als auch für erfahrene Ingenieure, die ihr Wissen mit zukunftsträchtigen Kompetenzen erweitern möchten.



Außerdem ermöglicht der Masterabschluss den Zugang zum höheren Dienst und berechtigt zur Promotion.

Starke Kooperationspartner: Das Studium wird zusammen mit der Hochschule Aschaffenburg und in Kooperation mit der staatlichen Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen in Koblenz durchgeführt . Diese garantieren eine reibungslose Abwicklung und ein fachlich hochwertiges Studium.

Standorte: Das Fernstudium wird im Verbund der Hochschule Aschaffenburg und der Hochschule Darmstadt angeboten. Präsenzstandorte sind Aschaffenburg und Darmstadt.

Ziele / Zielgruppe:

Mit dem Masterstudiengang öffnen sich neue Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt bzw. im Unternehmen sowohl für „young professionals“ als auch für erfahrene Ingenieure, die eine hohe Spezialisierung erworben haben und diese mit zukunftsträchtigen Kompetenzen erweitern wollen.

Voraussetzungen:

• einschlägiges Hochschuldiplom bzw. einen einschlägigen Bachelor oder anerkannten äquivalenten Abschluss in einem akkreditierten Studiengang
• mindestens einjährige Berufspraxis nach Abschluss des Erststudiums
Einschlägig sind Abschlüsse in Elektrotechnik, Mechatronik sowie Technischer Informatik bzw. verwandte Studiengänge, wenn dort der elektrotechnische Anteil im Zuge einer Einzelprüfung, in die auch die berufliche Erfahrung mit eingeht, als ausreichend betrachtet wird.

Module:

Das Studium erfolgt im Wechsel aus Selbstlern- und Präsenzphasen aus. Jedes Semester finden acht Präsenztage (Freitage und Samstage) an den Hochschulen Darmstadt und Aschaffenburg oder bei Partnern aus Industrie und Forschung statt. Dabei wird ein Methodenmix aus Kompaktvorlesungen, Übungen, Laborversuchen und Teamprojekten zur Wissensvermittlung verwendet.



Je Lehrveranstaltung erhalten Sie einen Lehrbrief im Umfang von ca. 100 Seiten und E-Learning-Materialen. Pro Semester bearbeiten Sie in der Regel acht Lehrbriefe mit acht Präsenztagen verteilt auf vier Wochenenden (Freitag und Samstag). Hinzu kommen zwei Prüfungstage an aufeinander folgenden Wochenenden, jeweils am Ende der vorlesungsfreien Zeiten im März und September.

Das Studium ist modular aufgebaut. Thematisch zusammenhängende Lehrveranstaltungen bilden ein Modul, das mit einer gemeinsamen Prüfung abschließt. Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester berufsbegleitend. Sie ist mit einem Workload von 600 Stunden auf den Erwerb von 20 ECTS-Punkten* je Semester (120 ECTS-Punkten insgesamt) ausgelegt und beinhaltet neun Monate zum Erstellen der Masterarbeit. Der Studiengang kann alternativ modulweise als Zertifikatsstudium (ohne Masterabschluss) belegt werden.



Das Lehrpersonal setzt sich aus Professorinnen und Professoren der beteiligten Hochschulen sowie Expertinnen und Experten aus Industrie, Forschung und Verbänden zusammen. Abgerundet wird das Studienangebot durch innovative E-Learning-Angebote, die in Zusammenarbeit mit den Lehrenden entwickelt wurden.

Abschluss:

Master
(Nach erfolgreicher Beendigung des Studiums wird der international anerkannte und durch die ZEvA akkreditierte akademische Abschluss „Master of Science“ (M.Sc.) verliehen.



Der erfolgreiche Abschluss des Studiums eröffnet den Zugang zu Promotion und zum höheren Dienst bei öffentlichen Arbeitgebern.



Einzelne Module bzw. Submodule können separat belegt werden. Für deren erfolgreichen Abschluss werden Einzelzertifikate vergeben.)

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Dipl.-Kffr. Erika Wille-Malcher

Ansprechpartner (email):

erika.wille-malcher@protecth-da.de

Ansprechpartner (tel):

+49.6151.16-8280, +49.6021.314-643

Förderung:

www.stipendiumplus.de

Veranstalter:

Hochschule Darmstadt, Fachbereich Elektrotechnik, in Kooperation mit der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen - ZFH, Koblenz

Abschluss: Master of Science (Studium) i
Abschlussart: STUDIUM Computer
STUDIUM Technik
Sonstiges Merkmal: rollstuhlgerecht

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
15.04.18 6 Std. Wochenende
So.
max. 30 Teiln.
2200 €
Die Studiengebühren betragen 2.200.- Euro pro Semester. Plus die Semesterbeiträge der Hochschule in Höhe von ca. 120,- Euro. Bei Belegung eines Modules des Studienganges wird ein Teilnahmeentgelt von
Birkenweg 8-10
64295 Darmstadt

Dauer: 1 Jahr und länger
Anmeldeschluss:
Stunden: 6 Semester

k. A.
Termin noch offen k. A. Fr. k. A. Schöfferstraße 3 (FB Elektrotechnik)
64295 Darmstadt

Dauer: 3 Jahre und länger Der Masterstudiengang erstreckt sich über 6 Semester. Die Präsenzveranstaltungen werden vorzugsweise

25808
Anbieteradresse
Hochschule Darmstadt / University of Applied Sciences FH
Haardtring 100
64295 Darmstadt
Tel: 06151-16-8420
Fax: 06151-16-8922
Kontakt: Frau Petra Vonhausen, nach tel. Vereinbarung
www.h-da.de
weiterbildung@h-da.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Weiterbildung Hessen e.V.
Eschersheimer Landstr. 61-63
60322 Frankfurt am Main
Tel: 069 9150129-0
www.weiterbildunghessen.de
info@wb-hessen.de