Themensuche
Erweitern | Neue Suche | Anbieter anzeigen | Drucken
Bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, Fernunterricht ... i

« Zurück

Päd. Fortb.: ADS /ADHS - Konfliktpotenziale und die Facetten möglicher Ursachen

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Zwischen 1989 und 2001 sind die Fallzahlen von ADS/ADHS um 381% angestiegen. Psychologen und Ärzte orientieren sich dabei oft an prototypischen Kritierien, und meist werden gegen die Symptome Medikamente verschrieben. Dadurch rücken jedoch die potenziellen Ursachen in den Hintergrund. Die Zeit vor und während dieser Untersuchungen gestaltet sich sowohl für das Kind und die Eltern als auch für weitere Bezugspersonen schwierig und nervenaufreibend.
Erfahrungsgemäß fehlen oft pädagogische Handlungsmöglichkeiten und -ideen, sodass es zu unterschwelligen oder auch offenen Konflikten kommt, die sich auf alle Bereiche des Alltags auswirken und belasten können. Andererseits bieten die möglichen Ursachen für ADS/ADHS oftmals einen pädagogischen Gesprächsansatz für die beteiligten ErzieherInnen und die Eltern. Im Seminar wird gezeigt, wie sich eine nachhaltige und bedürfnisgerechte Begleitung aller Beteiligten mittels sozialpädagogischer Elemente und meditativer Methoden gestalten lässt.

Die Themen im Einzelnen:

  • Definition von ADS/ADHS und Symptome
  • Input zu Studien
  • Wirkweise der Medikamente
  • Andere mögliche Ursachen
  • Konfliktthemen im sozialen Umfeld
  • Folgen für das soziale Umfeld
  • Handlungsmöglichkeiten für Eltern
  • Gesprächsgestaltung mit Eltern
  • Umgang mit ADS/ADHS in der Kita
  • Übungen für Kinder

    1 Termin(e)

    Donnerstag, 09:00 Uhr

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
Do.04.01.18
09:00 - 15:30 Uhr
1 Tag Ganztägig 40 € Gallasiniring 1
36043 Fulda
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
04.01.2018 von 09:00 bis 15:30 Uhr

Dozent: Frau Victoria Knoth
Weitere Informationen

VQ1063270
Anbieteradresse
Volkshochschule - VHS Fulda Landkreis
Wörthstr. 15
36037 Fulda
Tel: 0661 - 6006-1600
Fax: 0661 - 6006-1630
www.vhs-fulda.de
vhs@landkreis-fulda.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Weiterbildung Hessen e.V.
Eschersheimer Landstr. 61-63
60322 Frankfurt am Main
Tel: 069 9150129-0
www.weiterbildunghessen.de
info@wb-hessen.de