Themensuche
Erweitern | Neue Suche | Anbieter anzeigen | Drucken
Bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, Fernunterricht ... i

« Zurück

Orientierungspunkte

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Philosophischer Jour fixe

Eingang durch die Philosophiegeschichte: Menschenbilder (Antike)

Die Geschichte der Philosophie weist viele verschiedenen Auffassungen vom Menschen auf, die zuweilen befremdem mögen, sehr oft aber bis heute anregend, ja sogar prägend sind. Dem geht die nun beginnende Reihe nach. Von allen Werken gibt es preiswerte Taschenbuchausgaben.

23.1. 2018: Hesiod: Theogonie; Werke und Tage
In den beiden Werken stellt Hesiod ein komplexes Menschenbild vor: Von den Göttern hervorgebracht, von den Göttern geschieden und zur Arbeit bestimmt. Die Mythen um Prometheus und Pandora sowie die fünf Menschenalter sind hier zu finden - aber auch eine recht anschauliche Schuilderung der Arbeiten eines griechischen Bauern dieser Zeit.
6.3.: Platon, Protagoras
In seinem Dialog "Protagoras" geht es um die Frage, ob Tugend lehrbar sei; aber mindestens so wichtig ist die eingangs erfolgende Reflexion über das Wesen des Bildungsprozesses, in der Platon betont, dass der sich Bildende nicht als Kunde aufgefasst werden darf, sondern als Subjekt der Bildung.
24.4.: Aristoteles: Nikomachische Ethik und Politik
Aristoteles bestimmt den Menschen als das Wesen, dessen Erfüllung in der Tätigkeit seiner Vernunft liegt. Diese Tätigkeit ist aber nur in einem funktionierenden politischen Gemeinwesen zu verwirklichen. So sind die Menschen stets auf die Vernunft der Anderen angewiesen, um die eigene zu verwirklichen und in steter Tätigkeit zu halten.
5.6.: Stoa und Epikur
In der Zeit nach Aristoteles streben die Menschen nach einem Leben, das möglichst frei von Leiden sein soll. Der Weg zu einer solchen Lebensform wird durch verschiedene, konkurrierende Philosophien vorgestellt, derjenigen der Stoa, deren Ziel die Freiheit von Affekten ist, und derjenigen Epikurs, deren Ziel ein mäßiges Affektleben ist.
Anmeldung über die vhs Wiesbaden

4 Termin(e)

Dienstag, 19:00 Uhr

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
Di.21.08.18 - 04.12.18
19:00 - 20:30 Uhr
3 Monate Abends 24 € Biebricher Allee 42
65187 Wiesbaden
Deutschland

Termine:
21.08.2018 von 19:00 bis 20:30 Uhr
09.10.2018 von 19:00 bis 20:30 Uhr
13.11.2018 von 19:00 bis 20:30 Uhr
04.12.2018 von 19:00 bis 20:30 Uhr

Dozent: Herr Dr. Matthias Vollet
Weitere Informationen

R11030
Anbieteradresse
Volkshochschule - VHS Wiesbaden e.V.
Alcide-de-Gasperi-Str. 4
65197 Wiesbaden
Tel: 0611 9889-0
Fax: 0611 9889-200
Kontakt: Anmeldung, Montag, Dienstag, Donnerstag: 9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr Mittwoch: 8.00-14.00 Uhr Freitag: 9.00-12.00 Uhr
www.vhs-wiesbaden.de
anmeldung@vhs-wiesbaden.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Weiterbildung Hessen e.V.
Eschersheimer Landstr. 61-63
60322 Frankfurt am Main
Tel: 069 9150129-0
www.weiterbildunghessen.de
info@wb-hessen.de