Themensuche
Erweitern | Neue Suche | Anbieter anzeigen | Drucken
Bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, Fernunterricht ... i

« Zurück

Mobile/-r Haushaltshelfer/-in /Reinigungskraft

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Diese Qualifizierung richtet sich an Menschen, die - Freude an der Arbeit mit Menschen in deren Privathaushalt haben, - Interesse an der Ausübung einer helfenden Tätigkeit Privathaushalt mitbringen, - bereits im eigenen oder fremden Haushalt Erfahrungen s

Voraussetzungen: - Ausreichende Deutschkenntnisse - Gesundheitliche Eignung - Verantwortungsbewusstsein, Organisationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit und Ausgeglichenheit - Beratungsgespräch bei der DEKRA Akademie - Empfehlenswert ist eine Eignungsfeststellung im Vorfeld

Grundlage: Förderung über Bildungsgutschein § 81
Kursziel: Zertifikat der DEKRA Akademie ?Haushaltshelfer/-in und Gesellschafter/-in in der Pflege (DEKRA)? mit interner Prüfung (schriftlich/mündlich)
Gültigkeit: Das Zertifikat gilt unbefristet.

Haushaltshelfer unterstützen Senioren im häuslichen Umfeld, damit diese länger zu Hause wohnen können. Ihre Hauptaufgaben liegen im Bereich von Aktivitäten des täglichen Lebens: Begleitung bei Einkäufen, Behördengängen, Arztterminen und Besuchen kultureller Veranstaltungen sowie bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten und Gartenarbeit. Einen weiteren Bereich stellt die emotionale Betreuung dar: Gespräche führen und gemeinsam Probleme bewältigen. Die Veränderung der Pflege- und Wohnlandschaft mit der Tendenz zu ?ambulant vor stationär? machen Haushaltshelfer immer wichtiger. Der Beruf Haushaltshelfer ist für Männer und Frauen geeignet, die gerne im Team arbeiten und Interesse an einer helfenden Tätigkeit im sozialpflegerischen Bereich haben. Gerade auch Quereinsteigern und älteren Menschen bietet das vielfältige Aufgabengebiet als Haushaltshelfer durch ihre Lebenserfahrung gute Perspektiven. Die Arbeit mit Menschen erfordert vielfältige Kompetenzen. Teamfähigkeit, Empathie und die Freude an einer Tätigkeit im sozialen Bereich bilden die Basis. Der Beruf bietet aber auch zwischenmenschliche Aspekte, wie das Gefühl gebraucht zu werden und einer sinnvollen Beschäftigung nachzugehen. Ziel der Betreuung ist es, den Betroffenen eine höhere Wertschätzung entgegenzubringen, den Austausch mit anderen Menschen und mehr Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen. Sie unterstützen Pflegebedürftige und Senioren bei ihren alltäglichen Aktivitäten und erhöhen damit auch ihre Lebensqualität.

  • Haushaltsführung - Lebensmittel - Spezielle Ernährung - Gesprächsführung - Grundlagen und Rahmenbedingungen - Arbeitsschutz/Datenschutz - Arbeitsorganisation - Einsatz Reinigungsmittel - Reinigung in Alten- und Pflegeeinrichtungen - Hygiene, Durchführung Desinfektion - Führerschein Klasse B - Praktikum
Abschluss: Reinigungskraft i
Förderungsart: ProAbschluss (Hessen) (Qualifizierungsscheck) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
04.12.17 - 22.04.18 5 Monate Mo. und So.
max. 24 Teiln.
kostenlos
Preis auf Anfrage; MWSt. befreit -
Juliusplatz 1
38350 Helmstedt

Kursort: DEKRA Akademie Helmstedt
Terminhinweis:
Die Dauer beträgt in Teilzeit ca. 26 Wochen inkl. Praktikum. Teilzeit sind 25 UE/ Woche.

Link: https:/­/­www.­dekra-akademie.­de/­de/­seminar.­.­

761.11.14.00070
15.01.18 - 24.05.18 4 Monate Mo. und Do.
max. 24 Teiln.
kostenlos
Preis auf Anfrage; MWSt. befreit -
Juliusplatz 1
38350 Helmstedt

Kursort: DEKRA Akademie Helmstedt
Terminhinweis:
Die Dauer beträgt in Teilzeit ca. 26 Wochen inkl. Praktikum. Teilzeit sind 25 UE/ Woche.

Link: https:/­/­www.­dekra-akademie.­de/­de/­seminar.­.­

s.o.
761.11.14.00069
Anbieteradresse
DEKRA Akademie GmbH Frankfurt am Main
Wächtersbacherstraße 83
60386 Frankfurt am Main
Tel: 069/13 38 94 85-0
Fax: 069/13 38 94 85-15
Kontakt: Frau Besant, 8:00 bis 16:00 Uhr
www.dekra-akademie.de
frankfurt-main.akademie@dekra..
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Weiterbildung Hessen e.V.
Eschersheimer Landstr. 61-63
60322 Frankfurt am Main
Tel: 069 9150129-0
www.weiterbildunghessen.de
info@wb-hessen.de