Themensuche
Erweitern | Neue Suche | Anbieter anzeigen | Drucken
Bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, Fernunterricht ... i

« Zurück

Befähigte Person zum Prüfen austauschbarer Kipp- und Absetzbehälter

Inhalt:
Gesetze und Verordnungen

  • u. a. Betriebssicherheitsverordnung

Richtlinien und anerkannte Regeln der Technik

  • EG-Richtlinien und Normen

Arbeitsschutzvorschriften

Unfallverhütungsvorschriften

  • u. a. DGUV Vorschrift 1 (bisherige BGV A1), DGUV Regel 114-010 (bisherige BGR 186)

Grundsätze für die Prüfung von Kipp- und Absetzbehältern

Bau- und Ausrüstungsvorschriften

Aufgaben und Pflichten der Befähigten Person

Verantwortung und Haftung

Theoretische und praktische Einweisung in die Prüfung (nach bisheriger BRG 186) von Kipp- und Absetzbehältern

Nutzen: In der Schulung zur Fördertechnik erweitern Sie Ihre Kenntnisse, um als Befähigte Person zum Prüfen von Kipp - und Absetzbehältern bestellt werden zu können. Die Schulung orientiert sich an der DGUV Regel 114-010 (bisherige BGR 186). Sie lernen neben den rechtlichen Grundlagen die Grundbegriffe für Kipp- und Absetzbehälter kennen. Erfahrene Referenten erläutern Begriffsbestimmungen, Inbetriebnahmen und die Kontrollmaßnahmen. Auch werden typische Probleme und die erforderliche Dokumentation behandelt. Sie erfahren weiterhin die Aufgaben, Rechte und Pflichten einer Befähigten Person.

Innovative Unterrichtsmaterialien erleichtern es Ihnen, das Gelernte in Ihrem Berufsalltag umzusetzen. Für Erfahrungsaustausch und Diskussionen mit anderen Seminarteilnehmenden bietet der Lehrgang genügend Raum.

Die Schulungsinhalte orientieren sich an den aktuellen Vorschriften und Normen und werden praxisbezogen erläutert. Diese Veranstaltung vermittelt Ihnen die zur Prüfung notwendigen Kenntnisse. Diese sind eine der Voraussetzungen, um als zur Prüfung befähigte Person nach Betriebssicherheitsverordnung bestellt werden zu können.

Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 ASIG und wird mit einem VDSI-Weiterbildungspunkt für Arbeitsschutz bewertet.

Zielgruppe: Ingenieure, Meister sowie Mitarbeiter, die aufgrund ihrer fachlichen Ausbildung und Erfahrung als Befähigte Personen zur Prüfung von austauschbaren Kipp - und Absetzbehältern eingesetzt werden sollen

Hinweis: Bitte bringen Sie bitte Arbeitskleidung/Sicherheitsschuhe bzw. wetterfeste Kleidung mit.

Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 ASIG und wird mit 1 VDSI -Weiterbildungspunkt für Arbeitsschutz bewertet.
Abschluss: Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie - Sicherheitspass der TÜV NORD Akademie
Art der Veranstaltung: Präsenzseminar
Sprache: Deutsch

Sonstiges Merkmal: Befähigte Person

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 4 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
18.06.18
09:00 - 16:30 Uhr
1 Tag
(8 Std.)
Ganztägig
Mo.
max. 16 Teiln.
523 €
inkl. 84 EUR MwSt.
Gerbermühlstr. 11
60594 Frankfurt am Main

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Frankfurt


UE: 8 / Dauer: 1 Tag
Mindestteilnehmendenzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A44/BP-BGR186/18062018-1
20.09.18
09:00 - 16:30 Uhr
1 Tag
(8 Std.)
Ganztägig
Do.
max. 16 Teiln.
523 €
inkl. 84 EUR MwSt.
Gewerbepark 18
49143 Bissendorf

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Osnabrücker Land


UE: 8 / Dauer: 1 Tag
Mindestteilnehmendenzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A31/BP-BGR186/20092018-1
17.10.18
09:00 - 16:30 Uhr
1 Tag
(8 Std.)
Ganztägig
Mi.
max. 16 Teiln.
523 €
inkl. 84 EUR MwSt.
Am TÜV 1
30519 Hannover

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover


UE: 8 / Dauer: 1 Tag
Mindestteilnehmendenzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A36/BP-BGR186/17102018-1
28.11.18
09:00 - 16:30 Uhr
1 Tag
(8 Std.)
Ganztägig
Mi.
max. 16 Teiln.
s.o.
523 €
inkl. 84 EUR MwSt.
Schmalbachstr. 16
38112 Braunschweig

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Braunschweig


UE: 8 / Dauer: 1 Tag
Mindestteilnehmendenzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A32/BP-BGR186/28112018-1
Anbieteradresse
TÜV NORD Akademie Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover
Tel: 0800 8888020 (gebührenfrei)
Fax: 040 8557-2782
08.00 bis 17.30 montags - freitags
www.tuevnordakademie.de
akademie@tuev-nord.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Weiterbildung Hessen e.V.
Eschersheimer Landstr. 61-63
60322 Frankfurt am Main
Tel: 069 9150129-0
www.weiterbildunghessen.de
info@wb-hessen.de