Themensuche
Erweitern | Neue Suche | Anbieter anzeigen | Drucken
Bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, Fernunterricht ... i

« Zurück

Sprachschule Migrationsbrücke

Anbieter Logo
 
Zeige alle Angebote
 

"landen – ankommen - integrieren" ist das Motto der Sprachschule „Migrationsbrücke“. Christiane Mößinger, die seit 20 Jahren Deutsch als Fremdsprache unterrichtet, möchte mit Ihrer Sprachschule eine Brücke zwischen den Kulturen schlagen. Christiane Mößinger spricht aus eigener Erfahrung. Fünf Jahre lebte sie in Sulaymaniyah, einer Stadt im kurdischen Teil des Nordiraks. 2017 gründete sie dort das Unternehmen "Next Step" für Sprachkurse und Migrationsvorbereitung und arbeitete auch für das Goethe-Institut als Lehrerin und Sprachprüferin. Sie erlebte selbst das Gefühl, als Ausländerin eine Sprache nicht richtig zu kennen und auf andere Menschen angewiesen zu sein. All das bewog Christiane Mößinger, sich noch intensiver mit den Bedürfnissen von Migranten der Sprachförderung und Arbeitsplatzsuche zu beschäftigen.

„migrationsbruecke.de“ steht für gelebte Integration. Die Teilnehmer sollen in Kursen lernen, was sie in Deutschland in ihrem Alltag benötigen. Ihr und ihrem Ehemann, Rolf Mößinger, liegt es sehr am Herzen, dass Menschen ihren Weg in Deutschland finden, ihr Leben positiv gestalten können und Schule, Ausbildung oder Studium erfolgreich absolvieren – und das in einem für sie fremden Land. Sie sollen ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben führen können. Daher sind alle Kurse der „Migrationsbrücke“ lebensnah und immer aktuell – inhaltlich und didaktisch.

Die Kurse von Christiane und Rolf Mößinger vermitteln allgemeine deutsche Sprachkenntnisse. Sie werden ergänzt durch Fachsprachkurse für medizinische und kaufmännische Berufe und Themenkurse, wie „Leben in Deutschland“ zur Vorbereitung auf den Einbürgerungstest. Alle Kurse werden sowohl online, als auch vor Ort angeboten.
Vorausblickend engagiert sich die Sprachschule „Migrationsbrücke“ auch für Geflüchtete aus der Ukraine. Die Unterstützung erfolgt durch inhaltlich alltagsorientierte Sprachkurse, Hilfe bei der Anerkennung von Zeugnissen und Sprachkurse, die auf die künftige Arbeitstätigkeit vorbereiten.

Adresse: Sprachschule Migrationsbrücke
Märkerwaldstraße 56
64625 Bensheim
Telefon: 06251 583651
Kontakt: Christiane und Rolf Mößinger
Sprechzeiten: Montag - Donnerstag von 9:00 - 19:00 Uhr
EMail: office@migrationsbruecke.de
Der Anbieter im Internet: http://www.migrationsbruecke.de
Anbieter-Nr.: 883651